Mit Leadgenerierung mehr Neukunden gewinnen

Die Leadgenerierung ist eine effektive Strategie, die aus dem Direktmarketing stammt. Die Strategie ist unter anderem hilfreich zur Neukundengewinnung.


Leadgenerierung - einer der wichtigsten Trends  in der B2B-Szene

Der Begriff Leadgenerierung vereint die Prozesse und Maßnahmen, die potenzielle Kunden dazu bringen sollen, Interesse an einem Produkt oder einer Dienstleistung zu entwickeln. Der sogenannte Lead ist dabei ein potenzieller Kunde, der einem Unternehmen seine Daten, wie beispielsweise eine E-Mail-Adresse, freiwillig zur Verfügung stellt. 

Die Leadgewinnung wird sowohl im B2B-, aber auch im B2C-Bereich von vielen Unternehmen angewandt. Die Leadgenerierung B2B, also Business to Business, unterscheidet sich dabei nicht groß von der B2C Leadgewinnung. Die Techniken und Methoden sind dabei nicht beschränkt und überschneiden zum Teil auch andere Bereiche des Marketings. Außerdem gibt es unterschiedliche Ansätze und Praktiken, wie zum Beispiel sogenannte Push- und Pull-Prinzipien. Diese unterschiedlichen Strategien und Techniken lassen sich unter dem Begriff Lead Management zusammenfassen. 

Was sind die Ziele der Leadgenerierung?

Das Ziel bei der Leadgenerierung ist nicht nur, einen Datensatz zu gewinnen und beispielsweise eine E-Mail-Adresse zu erhalten. Das eigentliche und übergeordnete Ziel ist die Neukundenakquise. Im besten Fall können Kunden erreicht werden, die sehr wahrscheinlich eine gewinnbringende Handlung durchführen werden, da sie sich für das Produkt oder die Dienstleistung eines Unternehmens interessieren. 

Neben der Neukundenakquise verfolgt die Leadgewinnung weitere Ziele. Denn viele Unternehmen verwenden mittlerweile solche Strategien, um Bekanntheit und Bewusstsein in der Zielgruppe zu schaffen. Dadurch soll zum Beispiel auch die Brand-Awareness verbessert werden. 

Zusätzlich kann durch den Kundenkontakt auch wichtiges Kundenfeedback eingeholt werden. Dadurch kann die Conversion Rate, das Vertriebsteam und der Kundensupport von den Maßnahmen ebenfalls profitieren. Die Anwendung der Leadgenerierung hat also sehr viele Vorteile kann einen großen Unterschied machen. 

Die aktuellsten Trends im B2B-Marketing

Um neue Kunden zu akquirieren, ist die eigene Website eines Unternehmens einer der wichtigsten und effektivsten Möglichkeiten. Eine Umfrage hat ergeben, dass 98 Prozent der befragten Unternehmen auf ihre Website setzen, um neue Kunden zu gewinnen. Über die Hälfte gab außerdem an, mehr Arbeit in die Website investieren zu wollen. Auch im Bereich Social Media wollte der Großteil der Unternehmen verstärkt auftreten und in Zukunft vermehrt investieren. Schon über 80 Prozent der Befragten nutzen Social-Media-Kanäle. 

Hier zeigt sich ein weiterer Trend, der in den letzten Jahren zugenommen hat. Denn Unternehmen setzen vermehrt auf Multichannel-Konzepte. Das bedeutet, dass möglichst viele Absatzkanäle kombiniert werden, um die Zielkunden überall erreichen zu können. So werden auch mehr Kontaktpunkte mit den Kunden geschaffen und der Kunde kann ein Unternehmen über sein favorisiertes Medium kontaktieren. 
Neben dem Multichannel-Marketing hat vor allem auch die Nutzung von Suchmaschinenmarketing zugenommen. Denn Neukunden kommen vor allem auch über Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google. Das Suchmaschinenmarketing wird als eine der effektivsten Methoden zur Leadgenerierung gesehen.

Zusammenfassung zur Leadgenerierung

Sowohl zur Neukundengewinnung, aber auch für das Marketing und die Brand Awareness eines Unternehmens kann Leadgenerierung hilfreich sein.

Wenn Sie mehr über das Thema erfahren wollen oder eine Beratung benötigen, kontaktieren Sie mich gerne.

Similar posts

Bleibe auf dem Laufenden bei den neusten Möglichkeiten im B2B-Vertrieb

Sei der Erste, der über die neusten Methoden Bescheid weiß und etabliere Wettbewerbsvorteile.